Überwachungsrelais und Stromversorgungen

Neben der Störmelde- und Fernwirktechnik umfasst das EES-Produktportfolio auch industrieelektronische Komponenten, beispielsweise zur Spannungsüberwachung oder zur Wandlung von Versorgungsspannungen. Alle Geräte zeichnen sich durch Ihre kompakten Abmessungen, einen hohen Wirkungsgrad und langlebige Technologie aus.

Wir stellen leistungsfähige Stromversorgungen und Spannungsüberwachungen her. Unser Angebot umfasst unter anderem Netzgeräte, Pufferladegeräte mit Akkus und DC/DC-Wandler. Dabei bedienen unsere Geräte nicht nur die üblichen Standardspannungen, sondern unterstützen auch die besonderen Betriebsspannungen 12 V, 48 V, 60 V, 110 V und 220 V. Für Low-Power-Datenlogger, die ohne Versorgung über das Stromnetz betrieben werden, stehen neben geeigneten Akku-Packs und Solarpanel-Anlagen auch Langzeitbatterien zur Verfügung, die eine autarke Funktion von bis zu 12 Monaten ermöglichen.

Spannungsüberwachung

Die Überwachungsrelais sind kompakt aufgebaut und eignen sich für den Einbau im Installationsverteiler.

Die Spannungsüberwachung erfolgt einzeln für jede Phase, so dass nicht nur der Mittelwert der Spannungen, sondern die tatsächliche Asymmetrie und der Einzel-Phasenausfall erkannt werden. Zusätzlich wird auch der Nullleiter auf Bruch überwacht. Grenzwerte können über Potentiometer eingestellt werden.


Die entsprechen Typen können Sie aus dem Datenblatt der EUW-Serie entnehmen.

AC/DC-Stromversorgung

Unser Angebot umfasst auch Weitbereichs-Schaltnetzteile, die ideal als Stromversorgung für Fernwirktechnik oder Störmeldegeräte geeignet sind.

Die Spannungsversorgung der Fernwirk-Bausteine erfolgt über CANBUS-Kabel und ist durch Überlast- und Überspannungsfestigkeit extrem zuverlässig.

Die jeweiligen Leistungsdaten können Sie den Datenblättern der WSN-Reihe entnehmen.

GSW - Stromversorgungen für Gleichspannungsnetze

Eine neue DC/DC Wandler Generation, die in 2 Leistungsklassen mit 20 W und 50 W verfügbar ist, rundet die moderne Produktfamilie ab. Im Standardprogramm sind die Nenn -Eingangsspannung 60, 110 und 220 V DC auf 24V DC lieferbar, wohingegen Sonderspannungen auf Anfrage erhältlich sind. Eine Kurzschluss- und Überlastfestigkeit des Ausgangsstroms ist gewährleistet. Die GSW 20/50 zeichnet sich durch ein attraktives, kompaktes Metallgehäuse, das die Schutzklasse IP20 erfüllt, aus. Über LED wird die Betriebsüberwachung, angezeigt. Zudem weisen alle GSW einen hohen Wirkungsgrad selbst bei höheren Temperaturen auf.

Pufferladegeräte

Pufferladegeräte erlauben die sichere und unterbrechungsfreie Versorgung der angeschlossenen Verbraucher mit einer Akku-Pufferung. Eine intelligente Steuerung auf Mikroprozessorenbasis gewährleistet die optimale Ausnutzung der Akkukapazität und verhindert eine Überlastung.

Ist eine sichere Übertragung des letzten Zustands der Anlage bei Stromausfall
ausreichend, bieten sich gepufferte Gleichstromversorgungen an, die auf Ultrakondensatoren als Energiespeicher basieren. Diese ermöglichen einen wartungsfreien Betrieb von bis zu 30 Jahren je nach Umgebungsbedingung.

Der Weitspannungseingang von 115...230 V AC wird neben dem Ladezustand mittels 2 potentialfreien Kontakten und 3 LEDs überwacht.


- PLG-Pufferladegerät
mit Akku-Pufferung
- CBS-Pufferladegerät
mit Ultrakondensatoren